John Stone stammt aus einer sehr langen Reihe von Metzgern und ist seit beinahe 50 Jahren an vordersten Front der Gourmet-Fleischproduktion. Da er sein Handwerk als Metzger schon früh in seiner Karriere beherrschte, hatte er 1974 als er das Geschäft seines Vaters “Russell Fleisch” übernahm, die notwendigen Praxiskenntnisse, um einen erstklassigen Service für das britische Gastgewerbe zu liefern. Nachdem er realisierte, dass es in Europa ebenfalls einen wachsenden Markt für Qualitätsfleisch gab, schloss er sich mit William Donald zusammen, der einen für den Export zugelassenen Schlachthof mit angeschlossenem Zerlegungsraum betrieb. Zusammen gründeten sie dann die Firma Donald Russell.

Nachdem sie sich schnell einen Ruf für Gourmetfleisch von unübertroffener Qualität aufbauten, begannen sie eine wachsende Zahl von Kunden in sehr renommierten Restaurants und Hotels rund um den Globus zu beliefern, angefangen z.B. vom Brenners Park Hotel in Deutschland zum Raffles Hotel in Singapur und dem Grand Hotel in Monte Carlo.
John gründete die “National Association of Catering Butchers” (den nationalen Verband der Catering Metzger) und war über 14 Jahre dessen Gründungsvorstand. Er ist außerdem Co-Autor von “The Meat Buyers Guide” (einem Führer für Fleischeinkäufer), der dabei half, straffe und genormte Schnittspezifikationen für die Cateringindustrie zu erstellen.

Dies, zusammen mit anderen Leistungen, half ihm einen MBE (Verdienstorden des britischen Königsreichs) von der Königin von England für seine Verdienste um die Fleischindustrie verliehen zu bekommen. Der Aufbau seines Rufs wurde von John durch die Kombination von traditionell ausgebildeten Schlachterfähigkeiten, marktorientiertem Service und kontinuierlicher Geschäftsinnovation erarbeitet und wurde zu seinem Markenzeichen.
Durch den Verkauf von Donald Russell, Großbritannien, an die Vestey Group im Jahr 2012 war Donald Russell International gezwungen, den Firmennamen zu ändern, und es war dieser Ruf, der die Grundlage für die Umbenennung der Firma in “John Stone & Company” war. Heute ist er stolz darauf, ein ausgesuchtes Sortiment von trocken gereiftem, Gras gefüttertem irischen Rindfleisch anbieten zu können.

 

John M Stone
John M StoneCEO
Neben der Gründung unseres Geschäfts vor knapp vier Jahrzehnten ist John Stone MBE auch bestens bekannt als Co-Autor vom Industriestandardführer “The Meat Buyers Guide” (einem Führer für Fleischeinkäufer). Metzgermeister von Beruf, war er außerdem auch langjähriger Gründungsvorstand der “National Association of Catering Butchers” (dem nationalen Verband der Catering Metzger) in Großbritannien. Sein konsequentes Bekenntnis zu Qualität und Exzellenz im Service sind die Eckpfeiler der Rindfleischmarke John Stone.

Allan Morris
Allan MorrisManaging Director
Mit fast 24 Jahren in der Industrie, sind die fundierten Kenntnisse in der globalen Fleischindustrie von Allan unübertroffen. Vom klassisch ausgebildeten Metzger aus einem kleinen Geschäft in Dublin bis zur Verwaltung von Fleischabteilungen in ganz Europa. Mit unserem Partner, der Kepak Gruppe, hat Allan in allen Bereichen ihrer Geschäftstätigkeit gearbeitet, vor allem aber in Forschung und Entwicklung. Seit 1994 arbeitet Allan nun mit John Stone.

allan.morris@johnstonebeef.com

Martin Casey
Martin CaseyOperations Manager
Martin hat über 25 Jahre Erfahrung in der Branche und ist wie Allan, auch ein klassisch ausgebildeter Metzger aus einem kleinen Laden in Dublin. Martin war Produktionsleiter bei unserem Partner, der Kepak Gruppe.

martin.casey@johnstonebeef.com